Steinreich


Direkt zum Seiteninhalt

Misburg Süd

Exkursionen

ZurückPlayWeiter

Exkursion vom 27.6. 2020
nach Misburg Süd


Nach langer Zeit wurde mal wieder eine Exkursion nach Misburg Süd unternommen.
Wegen dem Virus ist Höver noch zu und Misburg Nord hat andere Probleme.
Bei Ankunft war es bewölkt und wir hofften sogar auf Regen. Da hatten wir uns aber getäuscht. Die Sonne brannte in die schattenlose Grube und es wurde 30 Grad warm. Schnell wurden einige Belemniten gefunden.
Leider waren die Seeigel alle beschädigt und zerdrückt. Bei den Schwämmen kamen einige Exemplare zum Vorschein aber das Gesten war beinhart. Bei der Hitze sollte man harte Arbeit eigentlich vermeiden. Ausdauer fürt aber zum Ziel und so konnten noch einige Schwämme geborgen werden. Das hat aber den Nachteil das der Rückweg doch sehr beschwerlich war. Die Pausen wurden länger und irgendwie schien der Rückweg auch kein Ende zu nehmen.
Achja, den Brachiopoden hab ich leider wieder verloren weil ich ein Loch in der Tasche habe.
Wenn den einer findet: Das ist meiner!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü